Eine unabhängige, unparteiische, spezialisierte und vertrauliche Alternative für Konfliktmanagement und Streitbeilegung im schweizer Finanzsektor.

Ombudsman für Finanzdienstleistungen

Ombudsman für Finanzdienstleistungen - Schweiz

Financial Services Ombudsman (FINSOM) ist ein spezialisiertes Mediationssystem für Konfliktmanagement und Streitbeilegung in Geschäfts- und Arbeitsbeziehungen im Schweizer Finanzsektor.

Anerkannt vom Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD) gemäss dem am 1. Januar 2020 in Kraft getretenen Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG), ist FINSOM auch Mitglied von INFO-Network und Assoziiertes Mitglied von FIN-NET. FINSOM ist seit 2018 steuerbefreit und die erste im öffentlichen Dienst stehende Ombudsstelle im Schweizer Finanzsektor. Seine Governance garantiert die Unabhängigkeit des Mediationssystems von Privatpersonen oder Interessengruppen und der öffentlichen Verwaltung.

Unternehmen, die FINSOM angeschlossen sind, bieten ihren Kunden und/oder Mitarbeitern die Garantie, im Falle eines Konflikts oder einer Streitigkeit Zugang zu einer kompetenten und unparteiischen Vertrauensperson zu haben, als Alternative zum Gerichtsverfahren. Das FINSOM-Mediationsverfahren ist in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch verfügbar. Das Verfahren ist für Kunden und Mitarbeiter kostenlos.


Was ist der Zweck von FINSOM und was machen wir ?

Wie garantiert FINSOM ihre Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und fachliche Kompetenz ?

Wie schliesst man sich online bei FINSOM an und was sind die Bedingungen ?

Wie stellt man einen Mediationsantrag und was sind die Bedingungen ?

Ist FINSOM für die Bearbeitung Ihre Beschwerde zuständig ?

Weitere häufig gestellte Fragen (FAQ)

+1’000 angeschlossene Berater (FIDLEG), Versicherungsvermittler (VAG), Finanzinstitute (FINIG), Banken (BankG) und Finanzintermediäre (GwG), die durch gesetzliche Verpflichtung oder Selbstregulierung (freiwillig) angeschlossen sind.